In der Website suchen  

                                 
PRODUKTE  >  DOM-Protector  >  DOM Protector®

DOM Protector®

Die elektronische Zutrittskontrolle zum Einfach-Nachrüsten

Durch die vielen unterschiedlichen Varianten lässt sich der DOM Protector® vielfältig einsetzen: Von einer EinzeIinstallation über Virtuelle Netzwerke bis hin zur Online-Schließanlage. Dafür stehen unterschiedliche Bauformen zur Verfügung: Halbzylinder, Glastürenzylinder, Doppelzylinder mit beidseitiger Lesefunktion und viele mehr. Die meisten Varianten sogar mit VdS BZ+ Anerkennung. Sein attraktives Design mit dem eleganten Edelstahlknauf machen ihn zum echten Hingucker!

Ihre Vorteile:

  • Kein aufwändiger Austausch der Schließanlage bei Schlüsselverlust
  • Zeitlich begrenzte Zutrittsberechtigungen für unterschiedliche Personen (z. B. Reinigungsfirmen. Besucher etc.)
  • 32 Zeitzonen, Ferienkalender, Feiertagskalender, automati sche Som mer- JWi nterzeitu mstell u ng
  • Nachvollziehbarkeit von Zutrittsereignissen (Ereignisspeicher mit bis zu 2.000 Ereignissen) Kombinationen mit mechanischen Schließsystemen über ClipTac Leuchtring zur optischen Signalisierung von (un-) berechtigten Zutritten, Systemmeldungen etc. Einfache Programmierung durch Masterkarte, ELSmobile Software (LaptopJNetbook) oder ELS Software (PC) Kompatibilität zu Zeiterfassung, Kantinenabrechnung und anderen externen Systemen Zutritts kontroll- sowie diverse Sonderfunktionen (z. B. 4-Augen-Prinzip) grundsätzlich integriert

Varianten für alle Anforderungen

DOM Protector® (VdS BZ+)
Der DOM Protector® bietet im Standard volle Sicherheit, Flexibilität und Komfort. Der Zylinder garantiert höchsten Schutz gegen elektronische und mechanische Manipulationsversuche.

DOM Protector® Basic/Basic Plus
In der Variante Basic erfüllt der DOM Protector® nutzenund kostenoptimiert die Leistungsmerkmale, die ein Einsatz z. B. im Innenbereich mit sich bringt. Hier steht mehr die Organisation von Zutritten als der physische Schutz von Werten im Vordergrund.

DOM Protector® online
Über eine integrierte Funk-Schnittstelle im Zylinder und einen entsprechenden RF NetManager (Funkmodul) in Türnähe kann der DOM Protector® in eine Ethernet-Netzwerkstruktur eingebunden und somit online vom PC aus programmiert bzw. die Tür überwacht werden.

DOM Protector® beidseitig lesend
Sowohl Außen- als auch I nnenknauf sind frei drehend. Entsprechend ist vor Begehung einer Tür - egal von welcher Seite - eine Identifizierung über den Transponder zwingend erforderlich. Dies ermöglicht z. B. eine Zu- und Abgangskontrolle über den Zylinder. Über die Vergabe von unterschiedlichen Berechtigungen an der Außen- und I nnenseite können Personen ströme gezielt durch ein Objekt gesteuert oder Bereiche klar voneinander getrennt werden.

Bauformen

Doppelzylinder
Der Klassiker: Nahezu 80% aller Anforderungen werden in der Bauform Doppelzylinder realisiert. Hier ist der Innenknauf immer eingekuppelt. der Leseknauf (außen) mit der Elektronik steuert den Zutritt.

Halbzylinder
Ob Schränke in allen Varianten, Garagen, Tore oder Schaltvorrichtungen: Durch die Möglichkeit, Energieversorgung und Intelligenz in nur einen Knaufzu integrieren, sind diese Anforderungen lösbar - mit der Halbzylinderbauform des DOM Protector® (VdS BZ+).

Glastürenzylinder
Innovative Architektur, Designorientierung, weitläufige Transparenz - beherrschende Themen in heutigen Gewerbeobjekten. Für ein solches Umfeld ist der DOM Protector® die richtige Wahl. Mit seinen auf Glastüren abgestimmten Maßen und Edelstahlknäufen in innovativem Design bekommen Raumzugänge eine zeitgemäße Wertigkeit.

Schweizer Rundprofil
Der DOM Protector® CH ist im Schweizer Rundprofil (22 mm) erhältlich.